VfB Eichstätt startet Vorbereitung

Der VfB Eichstätt startet nach der Winterpause morgen mit einem Testspiel ins neue Jahr. Der Herbstmeister der Bayernliga Nord tritt um 14 Uhr bei der U 21 des 1. FC Nürnberg an. Die Eichstätter haben sich Verstärkung aus dem Nachwuchs des FC Ingolstadt 04 geholt. Der 22-jährige Torhüter Thomas Bauer soll laut dem Trainergespann den Konkurrenzkampf zwischen den Pfosten des VfB beleben. Bevor am 4. März in Würzburg das nächste Pflichtspiel in der Bayernliga Nord gegen Würzburg auf dem Plan steht, fahren die Eichstätter Mitte Februar fünf Tage ins Trainingslager an den Gardasee.