Vermisstensuche: Feuerwehr Schelldorf übt den Ernstfall

Eichstätt (intv) Immer wieder kommt es vor, dass sich Polizei und Feuerwehr auf die Suche nach vermissten Personen begeben. Wenn gleich mehrere Personen vermisst sind, müssten alle Einsatzkräfte gut zusammenarbeiten. Damit das im Ernstfall auch reibungslos funktioniert, hat die Feuerwehr Schelldorf-Biberg-Krut gestern Abend mit 50 ehrenamtlichen Helfern eine große Kathastrophenübung durchgeführt.