Verkehrsunfall in der Münchener Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Heute morgen ist es in der Münchener Straße in Ingolstadt erneut zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer gekommen. Beim Abbiegen hat ein Autofahrer den 21-Jährigen auf der gegenüberliegenden Fahrbahn übersehen. Das Motorrad prallte gegen die rechte vordere Seite des Autos, der junge Mann blieb rund 30 Meter weiter in einer Parkbucht liegen. Der 21-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Straße war stadtauswärts für eine Stunde gesperrt, kilometerlanger Stau war die Folge.