Verkehrserziehungstag für Flüchtlinge

65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht – so viele wie noch nie zuvor. Viele Flüchtlinge haben bei uns in Deutschland ein neues Zuhause gefunden. Sie lernen unsere Sprache und Kultur kennen. Um einen Beitrag zur Integration zu leisten haben die Stadt Ingolstadt, die Berufsschule und die Audi AG gemeinsam das Projekt „Eine Klasse für Flüchtlinge“ ins Leben gerufen. Dabei lernen die jungen Erwachsenen nicht nur Deutsch, sondern erfahren auch ganz praktische Dinge. Wir waren beim Verkehrserziehungstag mit dabei.