Verdienstorden für Simone Tucci-Diekmann

29.06.2018 (intv) Große Ehre für die Donaukurier Verlegerin. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat Simone Tucci-Diekmann den Bayerischen Verdienstorden verliehen. Söder sagte, es sei eine Auszeichnung für Geleistetes und ein Ansporn für andere, es Ihr gleichzutun. Unter den 64 Ausgezeichneten aus dem gesamten Freistaat und auch aus dem Ausland waren der Kabarettist Django Asül und der Bezirksleiter der IG Metall Bayern, Jürgen Wechsler. Die Zahl der lebenden Träger des Bayerischen Verdienstordens ist auf 2000 limitiert.