Unterbringung unbegleiteter Flüchtlinge in Ingolstadt

14.07.2015 (intv)
Krieg, Hunger und Angst bringt Menschen dazu, ihr Heimatland zu verlassen. Bei der Flucht verlieren Jugendliche oft ihre Eltern oder sind gezwungen, sie zurückzulassen. Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge sind also bei weitem keine Seltenheit mehr. Auch hier in der Region nicht. In Ingolstadt gibt es jetzt neue Unterbringungsmöglichkeiten für diese jungen Menschen.