Unter Drogen und mit Waffen im Auto

30.01.2018 (intv) Bei Großmehring hat die Polizei heute in den frühen Morgenstunden in einem Auto verbotene Waffen entdeckt. Bei einer Verkehrskontrolle fanden die Beamten eine Schreckschusspistole und eine Softairwaffe auf dem Beifahrersitz. Die Polizisten fesselten und durchsuchten den 29-jährigen Fahrer. Dabei fanden sie ein ebenfalls verbotenes Einhandmesser in seiner Hosentasche. Der Mann stand außerdem unter dem Einfluss von Drogen. Er besaß weder einen Führerschein noch einen Waffenschein. Der Mann muss sich jetzt unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Vestößen gegen das Waffengesetz verantworten.