Unfallstatistik 2018

In Ingolstadt ist die Zahl der Verkehrsunfälle im Jahr 2018 gesunken.
Insgesamt wurden fast 50 Unfälle weniger registriert als im Vorjahr.
Allerdings ist die Zahl der Fahrradunfälle gestiegen.
Die Polizei Ingolstadt führt dies auf das schöne Wetter und die vielen alkoholbedingten Verkehrsteilnahmen nach Biergartenbesuchen zurück.
Positiv ist die Entwicklung beim „Begleitenden Fahren“ ab dem 17. Lebensjahr. Seit der Einführung ginge die Zahl der Unfälle bei Führerscheinneulingen stetig zurück.