Unfall in Eichstätt

Eichstätt (intv) Einen Unfall nach einem Unfall gab es heute Vormittag in Eichstätt. Eine 85-jährige Autofahrerin hat wegen der tiefstehenden Sonne ein Verkehrsschild übersehen und krachte in das Schild. Eine Taxifahrer kam daraufhin der Frau zur Hilfe. Die Sonne blendete aber noch einen weiteren Autofahrer. Der übersah die beiden Frauen. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und drückte die Frauen gegen ein anderes Auto. Die Seniorin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Taxifahrerin kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.