Unfall Gefahrguttransporter B16 bei Oberhausen/Strass

Neuburg (02/05/17) Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr kam es heute Morgen kurz nach 6 Uhr auf der B16 zwischen Burgheim und Neuburg. Kurz nach der Ausfahrt Strass war der Fahrer eines Gefahrguttransporters mit seinem Fahrzeug nach rechts in`s Bankette geraten, steckte der LKW nach rund 100 Meter langer Fahrt im aufgeweichten Grünstreifen fest – die Zugmaschine stellte sich auf der Fahrbahn quer. Aufgrund der Panne kam es im Berufsverkehr zu Staus und Behinderungen – die B16 war für die Bergung des Transporters bis um 10 Uhr zwischen Oberhausen und Strass gesperrt – der Verkehr wurde umgeleitet.