Unfall auf der A9

25.09.2015 (intv) Bereits gestern Nachmittag ist es auf der Autobahn A 9 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 15:50 Uhr fuhr ein 85-jähriger Mann mit seinem BMW auf der linken Spur nahezu ungebremst auf einen langsam fahrenden VW Golf auf, indem eine 22-jährige Frau aus München saß. Zu dieser Zeit herrschte dichter und zäh fließender Verkehr. Bevor die beiden Fahrzeuge zum Stehen kamen, rammten sie noch ein weiteres Fahrzeug. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht bis mittelschwer verletzt. Der Schaden beträgt etwa 30.000 Euro. Auch im dem durch den Unfall verursachten Rückstau kam es zu mehreren Unfällen, bei denen aber es aber keine Verletzte gab.