Unfall auf B300

Hohenwart (intv) Ein Ausweichmanöver endete für einen Mann mit schweren Verletzungen. Der 60-Jährige ist am Mittag bei Hohenwart frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen.

Der Mann war auf der B300 Richtung Schrobenhausen unterwegs. Zwei Autos vor ihm bremsten ab, um abzubiegen. Das hat der 60-Jährige wohl zu spät erkannt. Er wich nach links aus. Dort prallte er mit dem Auto frontal in einen Lastwagen. Der Mann hat sich bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Während der Aufräumarbeiten war die B300 mehrere Stunden gesperrt.