Umstrittener Diakon geweiht

25.03.2017 (intv) Im Vorfeld sorgte sie für viel Aufsehen: die Diakonenweihe in Eichstätt. Grund war, dass ein Kandidat vor vier Jahren das Würzburger Priesterseminar wegen antisemitischen Witze verlassen musste. Nach grundlegenden Prüfungen und Beobachtungen des Kandidaten entschied sich der Eichstätter Bischof für eine Weihe. Am Samstag sie in der Schutzengelkirche ohne Zwischenfälle statt.