Überfall

Einen gehörigen Schrecken haben gleich zehn bislang unbekannte Männer am späten Freitag Abend vier Schülern in Ingolstadt eingejagt. Die jungen Männer waren kurz vor Mitternacht auf einer Bank am Hetschnweiher, als sie von der zahlenmäßig deutlich überlegenen Gruppe unvermittelt angegriffen wurden. Ein Opfer konnte noch fliehen, die verbliebenen drei Schüler wurden mit Faustschlägen und Fußtritten attackiert. Außerdem ließen die Angreifer noch ein Handy mitgehen. Die Schüler wurden zum Glück nur leicht verletzt, von den zehn Tätern fehlt trotz sofortiger Fahndung jede Spur. Die Polizei Ingolstadt sucht jetzt nach Zeugen.

Mit Beleidigungen und Drohungen hat Samstag Nacht ein 26-jähriger Autofahrer auf eine Verkehrskontrolle in Titting im Landkreis Eichstätt reagiert. Die Polizisten mussten den rabiaten Mann aus dem Kreis Pfaffenhofen fesseln und auf die Diensstelle bringen. Dort stellte sich dann der Grund für den Ausraster heraus. Der Autofahrer hatte stolze 2,7 Promille Alkohol im Blut und musste die Nacht in der Arrestzelle verbringen.