Überfall in Ingolstadt

Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet um Ihre Mithilfe.
Heute Nacht gegen halb eins wurde ein 31-Jähriger in der Bahnunterführung an der Weningstraße in Ringsee Opfer eines Überfalls. Drei Männer bedrohten den Mann mit einem Messer, schlugen auf ihn ein und flüchteten mit einem geringen Geldbetrag über die Ringseestraße in östliche Richtung. Die Täter waren etwa 25 Jahre alt, sportlich gekleidet und trugen eine helle und zwei dunkle Sweat-Jacken mit Kapuze. Wer zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, soll sich bitte unter der eingeblendeten Nummer bei der Kripo Ingolstadt melden.