Triathlon-Anmeldung seit heute möglich

Sport im Freien? Daran denken derzeit wohl eher die Wenigsten. Doch natürlich laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. So auch für den Triathlon Ingolstadt. Der geht bereits in seine 8. Auflage. Ins Leben gerufen von Veranstalter Gerhard Budy wird der Teilnehmerandrang immer größer. Die freien Plätze sind lange vor dem Startschuss vergeben – 2.500 stehen zur Verfügung – mehr geht nicht, so die Stadtverwaltung. Das Anmeldeportal ist seit gestern offen. Besonders ist dieses Mal der 3-Länder-Cup. Zusammmen mit Frankfurt und Karlsdorf/Neuthard richtet Ingolstadt eine bundeslandübergreifende Wertung über die Olympische Distanz aus.

Triathlon ist mitlerweile schon mehr als eine Trendsportart. Für alle, die es noch nicht wissen, erst wird geschwommen, dann geradelt und am Ende gelaufen. Das ganze gibts in unterschiedlichen Streckenlängen. Angefangen beim Sprint, über die Olympische Distanz, bis hin zur Mitteldistanz. Die Königsdisziplin ist der Ironman, bekannt allen voran wegen der Weltmeisterschaft auf Hawai.

Der Triathlon in Ingolstadt findet am 28. Mai statt, rund um das Naherholungsgebiet am und im Ingolstädter Baggersee.