Trauerwanderung der Malteser

Eichstätt (intv) Heute an Allerheiligen gehen viele Menschen zum Friedhof und trauern um ihre Angehörigen und Freunde. Für Hinterbliebene oft ein schwerer Gang. Trauer und Tod sind immer noch viel zu oft Tabuthemen. Dabei kommt fast jeder Mensch mindestens einmal im Leben in die Situation zu trauern. Die Malteser Eichstätt bieten Menschen in dieser Situation einmal im Monat eine Trauerwanderung an.