Trauerfeier für Richard Keßler

Am 12. Juni verstarb nach schwerer Krankheit mit 76 Jahren Richard Keßler – der Altlandrat des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen und Ehrenbürger der Stadt Neuburg.

Vergangenen Freitag fand das Requiem und die Beerdigung des verdienten Kommunalpolitikers statt – gestern Abend eine gemeinsame Trauerfeier von Stadt und Landkreis im Neuburger Stadttheater statt.

250 geladene Gäste nahmen teil – darunter viele politische Weggefährten aus der Kommunal- und Landespolitik, auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer kam von München nach Neuburg, um an der Trauerfeier teilzunehmen.