Trauer um Rosina Straub

Die Region trauert um Rosina Straub. Die Kommunalpolitikerin ist am Samstag überraschend im Alter von 68 Jahren gestorben. Straub war von 1990 bis 2008 stellvertretende Landrätin im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. 1996 kandidierte sie für die CSU für das Bürgermeisteramt in Schrobenhausen. Am Mittwoch nehmen die Menschen bei einem Trauergottesdienst in Schrobenhausen Abschied von Rosina Straub.