Tragische Unfälle

28.03.2017 (intv) Bei Weißenburg ist ein Landwirt bei Arbeiten an einer Biogasanlage getötet worden. Der 61-jährige war aus bislang unbekannter Ursache gestern Nachmittag in die Förderschnecke einer Biogasanlage geraten. Der Sohn hatte den Vater gegen 16 Uhr gesucht, als der nicht wie verabredet zur Feldarbeit gekommen war. Für den 61-jährigen kam jede Hilfe zu spät.
Ebenfalls gestern Nachmittag ist bei Rennertshofen eine Motorradfahrerin schwer verletzt worden. Die 38-jährige kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, stürzte und rutschte unter eine Leitplanke. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Klinik.