Traditionelles Abfischen

Morgen ist Karfreitag, die Fastenzeit ist zwar dann offiziell vorbei, nach christlicher Tradition wird an dem Feiertag kein Fleisch gegessen. Im religiösen Eichstätt kommt dagegen Fisch auf den Teller. Am liebsten frische Forelle vom Kapellbuck.