Totalsperre B13 Pörnbach

Pörnbach (intv) Bauarbeiten Teil zwei heisst es ab Montag auf der B13 zwischen Ingolstadt und Pfaffenhofen. Eigentlich sollte die Bundesstraße bei Pörnbach bis Ende Juli gesperrt bleiben. Ende Mai wurde die Sperre dann vorrübergehend aufgehoben, weil das gute Wetter den Bauarbeitern in die Karten gespielt hatte. Ab Montag geht es jetzt weiter, dann ist die B13 bei Pörnbach erneut für den gesamten Verkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Gute Nachrichten gibt es dagegen von der B13 in Richtung München. Seit Samstag ist der Abschnitt zwischen Reichertshausen und Hohenkammer wieder frei befahrbar.