Topsprinter wechselt nach Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Einer der besten Hürdensprinter Deutschlands geht in Zukunft für den MTV Ingolstadt an den Start. Maximilian Bayer wechselt von Leipzig nach Ingolstadt. Der Topsprinter hat große Ziele. Er will im kommenden Jahr bei der WM in London starten. Und auch die Olympischen Spiele in Tokyo 2020 hat der 25-Jährige im Visier. In der Region ist Bayer kein Unbekannter. Er hat beim MTV Pfaffenhofen das EInmaleins des Hürdensprints gelernt.
Auch die Deutsche U-16 Meisterin Mona Mayer wird in Zukunft im Trikot des MTV Ingolstadts laufen.