Tödliches Überholmanöver: 53-Jähriger stirbt bei Unfall

27.05.2015 (intv)
Zu einem tödlichen Unfall ist es heute morgen gegen 06.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Wellheim und Hard gekommen. Ein 53-Jähriger übersah beim Überholen den Gegenverkehr. Gleich drei Menschen aus dem Landkreis Eichstätt waren an dem Unfall beteiligt. Ein 53-Jähriger war mit seinem Mitsubishi in Richtung Wellheim unterwegs. Trotz Gegenverkehr überholte er den vorausfahrenden LKW eines 61-Jährigen. Noch während des Überholvorgangs stieß er frontal mit dem Audi eines 53-jährigen Fahrers frontal zusammen, der in Richtung Hard unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mitsubishi gegen den Unterfahrschutz des Lastwagens gedrückt. Der Unfallverursacher wurde darin eingeklemmt und musste von den Freiwilligen Feuerwehren aus Dollnstein und Wellheim befreit werden. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt verstarb der 53-Jährige noch an der Unfallstelle. Der Audifahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer bliebt unverletzt.