Tödlicher Unfall bei Bettbrunn

Eichstätt (intv) Schnee und gefrierende Nässe haben am Wochenende für glatte Straßen gesorgt. Dabei kam es zu mehreren Unfällen. Einer endete für ein Ehepaar aus dem Landkreis Eichstätt tödlich.

Auf der Straße zwischen Stammham und Bettbrunn ist ein 23-Jähriger gestern Nachmittag ins Schleudern gekommen. Er stieß frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Für die beiden Insassen des Fahrzeugs kam jede Hilfe zu spät. Das Ehepaar aus dem Landkreis Eichstätt starb noch an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher verletzte sich schwer und wurde ins Krankenhaus geflogen. Ein Gutachten soll nun den genauen Unfallhergang klären.