Tödlicher Unfall B13

Bei einem schrecklichen Unfall gestern Nachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 70-Jährige aus dem Landkreis Pfaffenhofen wollte zusammen mit ihrem Mann die B13 beim sogenannten „Geländer“ im Landkreis Eichstätt überqueren. Während ihr Mann mitten auf der Bundesstraße stehenblieb, um ein Auto vorbei zu lassen, ging seine Frau einfach weiter. Sie wurde vom Auto einer 19-Jährigen erfasst und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die B13 war für mehrere Stunden komplett gesperrt.