Tödlicher Motorradunfall

Beilngries (intv) In Beilngries kam für einen Motorradfahrer jede Hilfe zu spät. Der 67-Jährige fuhr gestern Mittag aus einem Kreisverkehr. Ein Autofahrer bog gleichzeitig aus einem Supermarkt auf die Straße ab und übersah den Motorradfahrer. Der konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die Seite des Autos. Sofort eilten Passanten und Notdienste zur Hilfe, sie konnten aber nichts mehr für den Rentner tun. Er starb noch an der Unfallstelle.