Tischtennis: TV Hilpolstein

Schon beim Blick auf die Aufstellungen wurde klar, für die Hausherren musste gegen den 1.FC Saarbrücken 2 alles passen. Besonders der Spitzenspieler der Gäste Tomas Polansky gilt als Ausnahmetalent.
Trotzdem galt für den TV Hilpoltstein : Mit den eigenen Fans ist auch gegen den Favoriten alles möglich.

Und die Zuschauer bekamen von Beginn an hochklassiges Tischtennis zu sehen. Beide Doppel eng umkämpft mit tollen Punkten auf beiden Seiten. So stand es nach den Doppel leistungsgerecht 1:1-Unentschieden. Eine gute Ausgangsposition für die Hausherren. Selbst in der Verlangsamung sah das in Hilpoltstein noch schnell aus.

Dann wurde Einzel gespielt. Und da zeigte sich die Klasse der Gäste. Tomas Polansky holte zwei Punkte für Saarbrücken. Am Ende reichte es für den TV Hilpoltstein nicht ganz. Der Endstand 3:6.