Technische Hochschule Ingolstadt in Neuburg – Neues Forschungs- und Graduiertenzentrum vorgestellt

Neuburg (12/10/16) Neuburg wird Hochschulstandort – das Studienzentrum in der Altstadt Sitz einer Aussenstelle des Instituts für Energiesysteme der Technischen Hochschule Ingolstadt. In den Technologiefeldern Energiesystemtechnik und Geothermie wird in Zukunft in Neuburg geforscht.
Zur offiziellen Eröffnung der Forschungseinrichtung kam Walter Schober, der Präsident der Technischen Hochschule, nach Neuburg. Dort stellte er die beiden Professoren vor, die zum Thema erneuerbarer Energien forschen. Neben dem Forschungszentrum wird in dem ehemaligen Biohistoricum der Stadt auch ein Graduiertenzentrum eingerichtet.