Talentsichtung FC Ingolstadt Mädels

Ingolstadt (intv) Mit Platz Sechs hat die Erste Damen-Mannschaft des FC Ingolstadt ihre vierte Regionalliga-Saison nicht nur erfolgreich abgeschlossen, die Schanzerinnen haben sich in der noch jungen Vereinsgeschichte längst in der dritthöchsten deutschen Spielklasse etabliert. Und auch der Unterbau der FC-Damen, die Zweite Mannschaft und die Juniorinnen sind sehr erfolgreich unterwegs. Doch um diese Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben, sind junge Talente gefragt. Und für die bietet der Verein bei einer Talentsichtung am Freitag die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Ab 17 Uhr werden interessierte Nachwuchskickerinnen in den Jahrgängen 2002 und jünger an fünf Stationen hinsichtlich Ballgefühl, Spielverständnis und Torabschluss von den FC 04-Trainern „unter die Lupe“ genommen.
„Die fußballerischen Grundtugenden sollten die Spielerinnen natürlich schon mitbringen. Denn die Messlatte liegt mittlerweile schon durchaus hoch. Aber am besten einfach anmelden und vorbei kommen. Unsere Trainer machen sich dann ganz einfach ein Bild und geben den Spielerinnen dann ein paar Tage später Bescheid, welchen Eindruck sie hinterlassen haben“, freut sich Siegfried Irouschek, Jugendleiter der FC-Juniorinnen, über bereits 24 Anmeldungen.
Interessierte Nachwuchsspielerinnen können sich aber unter www.fcingolstadt.de/frauen noch anmelden und am Sonntag ab 17 Uhr am Audi Sportpark beim Talentsichtungstag teilnehmen.