Tag der offenen Tür Stadt Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Einmal auf dem Stuhl des Oberbürgermeisters Platz nehmen. Beim Tag der offenen Tür der Stadt Ingolstadt konnten die Besucher genau das. An 30 Standorten durften Interessierte am Samstag hinter die Kulissen blicken. Zum Beispiel bei der Feuerwehr, in der Kläranlage oder beim Standesamt. Besonders gefragt war auch der Blick in das goldene Buch der Stadt Ingolstadt. Um bequem von einem Ort zum nächsten zu kommen, hat die INVG kostenlose Shuttlebusse zur Verfügung getellt.