Studio Neumarkt vom 08.12.2018

Themen:

  • Winterspaß mit Kufen und Eisstock: Eröffnung Neumarkter Kunsteislauffläche am Volksfestplatz
  • Vorweihnachtszauber mit Musik: Lichterhaus in Neumarkt-Woffenbach begeistert
  • Lebensmittel und Gesundheit: Einweihung Nahversorgungszentrum in Sengenthal
  • Model und erfolgreiche Fitness-Expertin: Tanja Scherer zu Gast bei wer kocht mit

 

Kürbissüppchen mit Ricottanocke

Rezept

Kürbissuppe

300g Kürbis hokkaido

0,5 Ltr. Sahne

0,5 Ltr. Brühe

8 Gr. Salz

½ TL Knoblauch

½ g Cayenne

Saft einer halben Zitrone

Kürbis anschwitzen mit allem auffüllen – weich köcheln lassen und pürrieren.

Ricottanocke

60g Ricotta, Salz, Cayenne, 1 Eigelb 2 EL Mehl

Alles vermischen und pochieren in leichten Salzwasser.

Hauptgericht für 2 Gäste

Rehrücken unter der Lebkuchenkruste mit Blaukraut und Rosenkohlpüree

2x 150g Rehrücken

200g Lebkuchen nur Spekulatius ohne Schokolade ohne Oblatte, ohne Zuckerguss.

3 TL weiche Butter 2 TL süßer Senf

Lebkuchen mixen und mit der Butter und dem Senf mischen, salzen.

Rotkohl:1 Rotkohl ca, 1 kg., 2 Zwiebeln,

2 EL Gänse- oder Butterschmalz

1 Lorbeerblatt, 1 TL Wacholderbeeren, Zimt nach Geschmack

200 ml Rotlwein, 6 EL Apfelessig.

ca. 3 EL Zucker. Etwas Salz,

2 säuerliche Äpfel

1 TL Speisestärke

3-4 EL Johannisbeergelee

Rotkohl mit den Zwiebeln anschwitzen, mit Rotwein aufgießen,

1 ½ Stunden köcheln lassen. Dann mit den restlichen Zutaten abwürzen.

Rosenkohlpüree

200g Rosenkohl , 300g gekochten Kartoffeln, Salz, Cayenne,

Butterflocke, 200ml Milch.

Rosenkohl und Kartoffeln passieren mit Milch und den Gewürzen abschmecken.