Statue der Heiligen Walburga abmontiert

Von einem geschichtsträchtigen Moment sprachen heute Vormittag die Schwestern von St. Walburg.
Äbtissin Franziska und Archivarin Schwester Maria Magdalena wagten sich in 50 Meter Höhe auf den Kirchturm. Dort oben thront ein Schmuckstück, die Statue der Heiligen Walburga, die zu Restaurierungsarbeiten abgenommen werden muss.
Intv war zwischen Himmel und Erde mit dabei.