Stadtrat in Ingolstadt diskutiert über Finanzen

30.11.2016 (intv) In Ingolstadt geht es morgen ums Geld. Der Stadtrat wird über den Haushalt der Stadt für das kommende Jahr beraten. Vor dem Hintergrund der Audi-Abgasaffäre muss Ingolstadt mit sinkenden Gewerbesteuereinnahmen rechnen. Umstritten ist unter anderem die geplante Kürzung bei der offenen Jugendarbeit. Die Stadträte haben sich offenbar bereits darauf geeinigt, dass Teile nicht gekürzt werden sollen. Insgesamt stehen morgen 43 Punkte auf der Tagesordnung – darunter der Abschied von Alt OB Alfred Lehmann aus dem Stadtrat. Vor dem Hintergrund seiner umstrittenen Tätigkeit für ein Beraterbüro hat Lehmann sein Stadtratsmandat niedergelegt.