Stadtrat Eichstätt zieht Notbremse

Der Fall erinnert dunkel an das Debakel mit den Eichstätter Bandübungsräumen, die die Stadt im Sommer saniert hat. Die Kosten dafür haben sich am Ende verdreifacht.
Diesmal geht es um die DJK-Gaststätte in der Schottenau. Das in die Jahre gekommene Gebäude ist bereits abgerissen, nun steht ein Neubau an. Doch der schlägt mit nun 410.000 Euro deutlich teurer zu Buche als vorgesehen.
Gestern zogen die Stadträte allerdings vorzeitig die Notbremse.