Spielen bei – 8 Grad

Seit Montag bibbern wir uns durch die Woche, zweistellige Minusgrade in der Nacht und auch untertags erreicht das Thermometer nicht ansatzweise den 0-Punkt. Wenn es nicht unbedingt sein muss, meiden wir die Kälte und halten uns lieber in warmen Räumen auf.
Das sehen die Kinder des Waldkindergartens Eichstätt anders. Im Auwäldchen schaffen sie sich ihr Spielparadies – trotz sibirischer Kälte.