Spiel des Jahres

11.12.2015 (intv) Der FC Ingolstadt 04 steht unmittelbar vor dem Spiel des Jahres. Am Wochenende müssen die Schanzer beim übermächtigen FC Bayern München ran. Für die Allianz Arena wurden offiziell rund 7 Tausend Käste-Karten verkauft. Das heißt, jede Menge Ingolstädter werden ihre Mannschaft unterstützen. Und das wird der FCI auch brauchen, denn Trainer Ralph Hasenhüttl hat einige Verletzte zu beklagen. Verteidiger Benjamin Hübner fällt voraussichtlich ebenso aus, wie Stürmer Moritz Hartmann. Große Parolen schlägt in Ingolstadt sowieso niemand, aber kampflos geschlagen will sich an der Donau auch niemand geben.