Spezial: Interview über häusliche Gewalt

Reichertshausen (intv) Es gibt Themen, über die spricht man nicht. Gewalt hinter den Türen von Wohnungen oder Häusern ist eines davon. Trotzdem: Schätzungen sagen, jede zweite Frau in Deutschland wird einmal in ihrem Leben Opfer von häuslicher Gewalt. Die Reichertshausener Autorin J.W. Hope – selbst früher Opfer – hat einen Roman über dieses Tabuthema geschrieben. Die Einnahmen von „Pay for it“ spendet sie einer Frauenhiflsorganisation. Mit Thomas Tomaschek hat sie offen über das Thema gesprochen.