Spendenübergabe der Streetbunnys für das Hollerhaus

Ingolstadt (intv) Die Wohltäter kommen auf dem Motorrad und in rosa Hasenanzügen. Seit mehr als vier Jahren sind die Streetbunnys bekannt für ihr soziales Engagement. In diesem Jahr durfte sich das Hollerhaus in Ingolstadt über den Besuch freuen. Mit rund 70 Motorrädern brausten die Streetbunnys zum Wohnheim an der Hollerstaude und nutzten die Gelegenheit, die Menschen persönlich kennen zu lernen, die sie mit dem gesammelten Geld unterstützen. Für das Ingolstädter Hollerhaus hab es einen Spendenscheck mit der stolzen Summe von 7.000 Euro. Die Übergabe fand im Rahmen eines internen Begegnungsfestes statt.