Spende für die Lebenshilfe – Scheckübergabe im Neuburger Geschwader

Neuburg (17/01/18) Der Verein Lebenshilfe KV Neuburg-Schrobenhausen ist Träger des Maria-Weigl-Hauses in Neuburg. Dort werden über 50 zumeist geistig behinderte Menschen betreut. Die Aussenanlagen des Hauses können Dank einer Spende von Piloten und Technikern des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 neugestaltet werden. Die Soldaten hatten bei einer Spendenaktion über 3000 Euro gesammelt – am Mittwoch fand die Scheckübergabe auf der Luftwaffenbasis Neuburg/Zell statt.