Sparkassenfusion: Kunden erwarten Einschränkungen

Kommendes Wochenende geht die Sparkassenfusion Ingolstadt Eichstätt in die letzte Phase. Die EDV Systeme beider Banken sollen zusammengeführt werden. Ab Freitag 19 Uhr bis einschließlich Sonntag gegen 18 Uhr müssen Sparkassenkunden daher mit Einschränkungen rechnen.
Bargeld an Automaten abheben ist nicht oder nur eingeschränkt möglich, auch die anderen SB-Terminals sind außer Betrieb. Bargeldlos einkaufen und Onlinebanking wird ebenso nicht möglich sein. Die Bank rät daher ihren Kunden, sich rechtzeitig mit Bargeld zu versorgen und für Zahlungen die Kreditkarte zu nutzen, die nicht von der Umstellung betroffen ist.
Nach der technischen Fusion soll es keine Änderungen für Sparkassenkunden geben.