Sondersitzung und Gegendemonstration – möglicher Naturpark Donauauen erhitzt die Gemüter

Neuburg (29/05/17) Bayern soll einen dritten Nationalpark bekommen — neben den beiden bestehenden Nationalparken im Bayerischen Wald und im Berchtesgadener Land.

Als mögliche Standorte sind neben dem Spessart, der Rhön, dem Frankenwald auch die Donauauen zwischen Lechmündung und Kelheim in der Diskussion – Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer hatte den Vorschlag eingebracht.

Am Freitag war ein möglicher Naturpark Donauauen Thema einer Sondersitzung des Landkreises – Gegendemonstranten machten ihrem Unmut zu der Idee lautstark Luft.