Sommerhitze: Futter auf Biohöfen wird knapp

Schrobenhausen (intv) Die Sommerhitze macht den Biobauern zu schaffen. Trockene Wiesen bedeutet weniger Futter. Wegen Futterknappheit mussten in Deutschland schon Tiere notgeschlachtet werden. So schlimm ist es bei Biobauer Max Kainz noch nicht. Auf seinem Rinderhof gibt es noch genug Futter für die Tiere. intv Reporterin Marlene Kukral hat sich heute ein Bild vor Ort gemacht.