Sofortmaßnahme Kurzzeitpflege

Ingolstadt (intv) 12 Kurzzeitpflegeplätze standen im Heilig-Geist-Spital in Ingolstadt zur Verfügung. Ende 2016 musste das Pflegeheim diese Abteilung schließen. Das Geld fehlte. Laut Gesetzgeber steht jedem pflegenden Angehörigen eine jährliche Auszeit von acht Wochen zu. Unklar ist aber, wer für die Kosten in dieser Zeit aufkommt. Die Stadt Ingolstadt hat am Dienstag eine Zwischenlösung vorgestellt.