SoccaDuell-Meisterschaft

Auf die Plätze, fertig – uuuuuund losdribbeln.
Wer kann am Schnellsten den Ball durch den computergestützten Parcour manövrieren?
Fußfertigkeit und Geschicklickeit war beim Socca-Finale von den 75 Nachwuchskickern aus sieben regionalen Fußballmannschaften von Etting bis Zuchering gefragt. Zum ersten Mal ist die Dribbel-Meisterschaft in Ingolstadt ausgerichtet worden. In verschiedenen Altersklassen von der A bis zur F-Jugend traten die jungen Kicker im Duell 1 gegen 1 an, um den schnellsten Ballkünstler zu ermitteln.
Die beachtliche Tagesbestzeit mit 6,2 Sekunden setzte Daniel Beutsch, der in der B-Jugend des TSV Ingolstadt-Etting spielt.