Simulierter Chlorgasunfall

18.10.2015 (intv)
Die Freiwillige Feuerwehr Kösching probte am Samstag den Ernstfall. Ein simulierter Chlorgasunfall im Freibad mit mehreren Verletzten beschäftigte die Einsatzkräfte. Glücklicherweise handelte es sich hierbei nur um eine Übung. An dieser nahmen fünf Feuerwehren, die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung und die Kreisbrandinspektion des Landkreis Eichstätt, sowie eine Vielzahl von Kräften des Bayerischen Roten Kreuz teil.