Sensationsfund in Pförring

„So etwas passiert einem nur einmal im Leben“, schwärmt Vera Planert von ProArch. Sie spricht von einem sensationellen Fund aus der spätrömischen Kaiserzeit. Bei Ausgrabungen auf einem Neubaugebiet im Nordwesten Pförrings sind die Archäologen auf ein Kammergrab aus der Zeit zwischen 250 und 450 n.Chr. gestoßen. Unberührt und äußerst gut erhalten.