Schwimmer ertrinkt

17.06.2018 (intv) Ein 40-jähriger Mann ist im Auwaldsee in Ingolstadt ertrunken. Der Schwimmer war am Samstagabend gegen 20 Uhr plötzlich untergegangen. Ein Familienangahöriger konnte den Ertrunkenen mehrere Minuten später finden und ans Ufer retten. Dort wurde der Mann von Helfern wiederbelebt – allerdings ohne Erfolg. Ein Verwandter des Ertrunkenen erlitt einen Schock. Die Kripo Ingolstadt ermittelt die genaue Todesursache, schließt Fremdverschulden jedoch derzeit aus.