Schwerer Unfall bei Oberdolling

Eichstätt (intv) Ein schwerer Verkehrsunfall ist an diesem Wochenende in Oberdolling passiert. Eine 40-Jährige hat im Ort die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie schleuderte mehrfach hin und her und ist dabei sogar in eine Hauswand und in ein Brückengeländer gekracht. Nach 140 Metern kam der Wagen völlig zerstört liegen. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall lebensgefährlich, ist laut Polizei inzwischen aber auf dem Weg der Besserung.