Schwere Unfälle bei Schrobenhausen

01.05.2017 (intv) Die Region ist heute Nacht von schlimmeren Freinachtscherzen verschont geblieben. Allerdings mussten die Helfer zu schweren Unfällen ausrücken.
Bei einem tragischen Unfall sind in Schrobenhausen heute Nacht zwei Autos ausgebrannt. Dabei sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war im Stadtgebiet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entegegenkommenden Auto zusammengestoßen, in dem drei Frauen saßen. Beide Fahrzeuge gingen sofort in Flammen auf. Alle vier Insassen konnten sich aus den Flammen retten. Zwei Rettungshubschrauber brachten die drei Frauen schwer verletzt in umliegende Kliniken. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.
Heute Früh kam ein Auto zwischen Hörzhausen und Sandizell auf gerader Strecke von der Straße ab, flog 30 Meter durch die Luft und überschlug sich. Der Rettungshubschrauber brachte den 20-jährigen Fahrer schwer verletzt ins Klinikum Ingolstadt. Vermutlich war er alkoholisiert.
Am Nachmittag krachte es dann auf der A 9 bei Lenting.